CAROLINE WOLFER

Natural-horses

Die Natur spricht

Lernen von Pferd und Natur

Wieder ein ursprünglicher Mensch werden, ohne "künstliche Masken".
 

Durch den Spiegel mit den Tieren und der Natur näherst du dich deinem Ursprung, begegnest du deinen Gefühlen, dem wahren Männlichen und dem wahren Weiblichen, welche sich bedingen und endlich wieder in Frieden miteinander gehen möchten.

Hauptbild_überuns.JPG

Kurzfilm "Herd of two" 

WEIBLICHES BEWUSSTSEIN - DIE LEITSTUTE

 

 

Weibliches Bewusstsein ist der Teppich jeglichen Tuns. Es beinhaltet:

Hingabe

Schöpferkraft

Sinnlichkeit

Klarheit

Liebe

und endet schliesslich in Heilung aller Beteiligter (Mensch, Tier, Natur).

Weibliches Bewusstsein ist ein Weg.

Er führt über das Wegkommen männlich betonter Verhaltensmuster wie Aktivismus, Überstimulation, Orientierung im Aussen.

Weibliches Bewusstsein entsteht im Innen, in der Verbindung mit deinen Gefühlen: Hingabe und Hinschauen.
Urvertrauen anstatt Kontrolle.

Eins-Sein anstatt gegeneinander kämpfen.

Der Weg zum weiblichen Bewusstsein hat nichts mit romantisch zu tun. Er ist klar, bedingungs- und kompromisslos.

Ursprung

Dein Ursprung
ist der gleiche wie der Ursprung eines Tieres, der Natur.
Weise und intuitiv
ganzherzig und klar.
Dein Ursprung ist dein Fundament.

Du kannst darauf aufbauen oder auf etwas, was nicht Du bist.

Du hast die Wahl.

Daher wo du kommst, dahin gehst du auch wieder zurück.

Sterblichkeit und Lebendigkeit,

Himmel und Erde,

Weiblich und Männlich

sind Kreisläufe, in welchen wir uns einbetten können oder uns dagegen wehren.