Wanderreiten – ein Prozess

Das Leben ist Bewegung… kleine Schritte führen zu grossem Tun.

Du setzt dich mit dem Ursprung von dir selbst, dem deines Pferdes und der Natur auseinander. Du lernst in der Präsenz zu leben, wahrzunehmen und anzunehmen was gerade IST, was Natur, Mensch und Leben dir gerade zeigen und wohin sie dich führen wollen.

Aus meinen vielen zurück gelegten Kilometern, innerlich und äusserlich, teile ich mit dir meine Erfahrungen.

Ich begleite keine Ritte mehr, ich begleite den Prozess. Wanderreiten ist eine Lebensschule.

Wenn du beim Anblick eines Pferdes oder eines Berges nichts fühlst, wirst du meine Art, in der Natur unterwegs zu sein, nicht verstehen. Wenn du das Gefühl kennst, bist du für den Prozess bereit.

Wie lese ich mein Pferd?
Bin ich ehrlich mit mir?
Was braucht das Pferd von mir?
Warum finde ich Wanderreiten faszinierend?
Wie lebe ich mit der Natur und nicht sie gegen mich?
Wie werde ich eins mit dem Pferd?
Ängste und andere Hindernisse
Wie übernehme ich Führung, damit Wanderreiten nicht zum Alptraum wird?

Nur private Angebote:

Spricht dich Offenheit, Direktheit, Eigenverantwortung,  Klarheit und Verbundenheit an mit Natur und Pferd? Dann freue ich mich auf dich!
Der Prozess hat seine Dauer. Es macht keinen Sinn, all dies in einem Tag erarbeiten zu wollen. Im Gespräch mit dir finden wir heraus, was Sinn macht und ich mache dir einen Vorschlag.

 

info@natural-horses.com                                                                                                                           AGB                                 mivergel.com.ar / SF IT
  • trekking seminars
Menu